Cannabis In Kanada Komplett Legalisiert!

Ständig bewegt sich Etwas in der Cannabis Branche. Jedoch sind die beliebtesten Fortschritte, wenn ein Land Cannabis legalisiert, oder nicht? In den USA haben bereits einige Staaten Cannabis freigegeben, nun zieht Kanada als Nachbar nach. Viele Unternehmen freuen sich bereits auf das “Los!” und erhoffen sich ebenfalls einen Cannabis BOOM.

Cannabis In Kanada Legal

Die meisten Menschen werde darüber erfreut sein, endlich ohne Angst vor dem Gesetzt ihr Cannabis in Kanada konsumieren zu können. Ebenfalls muss man sich nicht mehr in dunklen Ecken treffen, damit man seine 1-2 Gramm Cannabis bekommt – Mit dem Hintergedanken, dass gleich die Polizei einen überrascht.

Ebenfalls spart der Staat kosten, da die Strafverfolgung eingestellt wird und vorhandene Einnahmen wieder in soziale Projekte investiert werden können (Schulen, Aufklärung und mehr).



Wie Ist Die Gesetzeslage In Kanada?

Medizinisches Cannabis war schon länger verfügbar ein kleinen Apotheken, wenn man ein passendes Rezept dafür hatte. Ab dem 17.10.2018 kann jeder Erwachsene ab dem 18ten Lebensjahr bis zu 30 Gramm Cannabis erwerben und mit sich führen. Ebenfalls darf man bis zu 4 weibliche Cannabis Pflanzen daheim für den Eigengebrauch anbauen.

Das Alter für den Erwerb kann abweichen, das regeln die Provinzen selbst.

Welche Probleme Gibt Es Jetzt Schon?

Man warnt davor, dass eine Legalisierung die Konsumhäufigkeit steigt und das Einstiegsalter sinkt. Gerade in den letzten Jahren hat man in Toronto (Kanada) einen Anstieg verzeichnen können – Jugendliche konsumieren früher und häufiger!

Ist dies wirklich ein Problem? Ja vielleicht, aber dazu gibt es viele Argumente und Meinungen, was wir hier nicht weiter ausführen möchten. Wir sind erfreut über diese Entwicklung!


Deine Meinung ist uns wichtig!

[ratings]


Stay Up To Date
Nichts mehr verpassen und immer auf dem neusten Stand bleiben? Dann abonniere doch unseren Newsletter...