cannabiskuchen rezept

Rezept: Cannabiskuchen Für Partys & Geburtstäge


Vorbereitung: 15 Minuten

Backprozess: ~50 Minuten


Was wäre eine Party ohne einen mit Cannabis angereicherten Kuchen? Falls jemand Geburtstag haben sollte, ist dies perfekt für jede Party. Theoretisch kann man jeden Kuchen mit Cannabis anreichern, indem man die normale Butter durch “Cannabisbutter” ersetzt.

Die Inhaltsstoffe Des Cannabiskuchens

  • 1/2 Tasse Cannabisbutter (~140ml)
  • 1 Tasse Butter
  • 1 Tasse Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 6 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Tassen Puderzucker
  • 225 Gramm Frischkäse
  • Lebensmittelfarbe (optional)
  • Marmelade (optional)

Die Zubereitung

  1. In einer großen Schüssel 6 Eier mit 1 Tasse Zucker und Vanilleextrakt mischen. Bis man eine schöne weiße, cremige Mischung erhält.
  2. Eine Tasse Mehl und Backpulver unterheben.
  3. In eine Kuchenform geben und ~50 Minuten bei 110 Grad backen.
  4. In einer mittleren Schüssel den Frischkäse + 1 Tasse Butter (davon die Hälfte Cannabisbutter) zusammenmischen
  5. Pulverzucker, Frischkäse und Lebensmittelfarbe hinzufügen (optional)
  6. Sobald der Kuchen fertig ist, abkühlen lassen und mit der Sahnemischung glasieren.
  7. Dekorieren und Verzieren nach eigenen Wünschen & die Kerzen nicht vergessen


Deine Meinung ist uns wichtig!

[ratings]


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert