Du weißt nicht, mit welchen CBD liquid du anfangen sollst? Da mehr Hanfprodukte auf dem Markt sind als je zuvor, ist es entscheidend zu wissen, wie sich das beste CBD Liquid von minderwertigen Optionen unterscheidet. Egal, aus welchem Grund man Cannabidiol einnimmt, diese 8 Merkmale sind entscheidend.


Du scheust dich nicht vor Arbeit und willst dein eigenes CBD Liquid herstellen, dann haben wir HIER eine ausführliche Anleitung. CBD ist nicht dein Ding, dann gibt es HIER eine Anleitung für THC Liquid


Basic: Was Ist CBD Liquid?

Das CBD E-Liquid ist eine von vielen Möglichkeiten, die Vorteile des Hanfpräparats Cannabidiol zu erfahren. Obwohl sich die Forschung über die Vorteile von Cannabidiol noch im Anfangsstadium befindet, integrieren viele Menschen Hanf in ihre Wellness- und medizinische Routine.

Natürlich ist das CBD Liquid bei weitem nicht die einzige Möglichkeit, Cannabidiol einzunehmen. Essbares, Tinkturen und topische Präparate können ebenfalls Cannabinoide enthalten – und jede Methode der Einnahme von Cannabidiol hat ihre eigenen Vorteile.

Cannabidiol Chemische Formel

CBD Steht Für Cannabidiol

Cannabidiol ist eine von über 100 Verbindungen, die in Cannabis und Hanf gefunden werden. Obwohl es als Cannabinoid bezeichnet wird – was soviel wie Cannabisverbindung bedeutet – wird das gesamte legale CBD aus Hanf gewonnen.

Wieso Leute CBD Einnehmen

Was genau sind die Vorteile der Einnahme von Cannabidiol? Im Gegensatz zu THC hat Cannabidiol keine „psychoaktive“ oder negativen Auswirkungen. Stattdessen kann es ein Gefühl der Ausgeglichenheit und des allgemeinen Wohlbefindens vermitteln. Dies ist seinen Wechselwirkungen mit dem körpereigenen Endocannabinoidsystem zu verdanken.

Was Ist Das Endocannabinoid-System?

Dieses einzigartige Netzwerk von Rezeptoren, Endocannabinoiden und Enzymen ist für die Gesundheit ebenso wichtig wie das Verdauungs-, Kreislauf- und Nervensystem. Insgesamt hält das Endocannabinoid-System die Homöostase – das bedeutet Gleichgewicht – im gesamten Körper aufrecht.

Es beeinflusst wichtige Funktionen wie Immunität, Stimmung, Entzündung und Schmerzempfindung, wie durch eine wachsende Zahl von Forschungsarbeiten aufgedeckt wurde.

CBD und THC können beide Wirkungen hervorrufen, da der Körper bereits über eigene Cannabinoide, die so genannten Endocannabinoide, verfügt. Es hat auch Rezeptoren entwickelt, die mit diesen Verbindungen interagieren.

Was Ist Die Bioverfügbarkeit?

Warum nehmen Menschen CBD Liquid anstelle von Esswaren, Präparaten und Ölen ein? Die Einnahme von CBD Liquid ist nicht nur eine einfache Methode zur Einnahme von Cannabidiol, sondern auch eine der bioverfügbarsten und am schnellsten wirkenden Methoden zur Einnahme.

Mit anderen Worten: Der Körper nimmt einen höheren Prozentsatz an Cannabidiol auf, wenn man CBD Liquid verwendet, als wenn man eine Speise oder Tinktur einnehmen würde. Essbares, das durch das Verdauungssystem gelangt, hat die niedrigsten Bioverfügbarkeitsraten!

Untersuchungen haben ergeben, dass Vaping eine Bioverfügbarkeit von 56 Prozent aufweisen kann. Im Gegensatz dazu liegt die Bioverfügbarkeit von CBD-Tinkturen zwischen 12 und 35 Prozent. Dies macht E-Liquids zur erschwinglichsten und wirksamsten Option pro mg Cannabidiol.

CBD Vape Oil vs. Tinkturen

Die beiden gängigsten Arten der Einnahme von Cannabidiol, CBD Liquids und Tinkturen, sind bei weitem nicht dasselbe. Vape-Öl wird entweder durch einen Verdampfer eingenommen, während CBD-Öl eine Tinktur ist, die unter die Zunge gelegt wird.

Schauen, Woher Das CBD Stammt

Hanf wird seit Tausenden von Jahren auf der ganzen Welt angebaut. Das bedeutet, dass es viele verschiedene Hanfsorten mit einzigartigen Cannabinoidzusammensetzungen gibt. Zudem unterscheiden sich die staatlichen Qualitätsvorschriften.

Obwohl Qualitätshanf aus der ganzen Welt kommen kann, ist der beste Weg, um hochwertiges CBD Liquid zu finden, die Suche nach reinem, in der EU angebautem Hanf.

Suchen Nach Einem Testlabor Von Drittanbietern

Premium-Marken werden Labortestergebnisse für einzelne Produkte auf ihrer Website auflisten. Man MUSS sich die Zeit nehmen, diese vor dem Kauf anzuschauen. Wenn eine Marke Labortestergebnisse nicht mit Ihnen teilen möchte, ist es am besten, eine andere Quelle zu suchen.

THC-Gehalt Berücksichtigen

Ein weiterer Vorteil der Betrachtung von Labortestergebnissen ist die Möglichkeit, zu sehen, wie viel THC in einem Produkt enthalten ist. Der gesamte angebaute Hanf in Europa darf maximal 0,2% THC Enthalten und muss eine EU-Zertifizierte Sorte sein. ACHTUNG! In der Schweiz gilt eine 1% THC Grenze – welche hier in der EU als Betäubungsmittel gelten.

Die Farbe des CBD Liquids Genau Anschauen

Da E-Flüssigkeit eine Mischung aus Öl und Wasser ist, können Produkte minderer Qualität trüb sein. Typischerweise ist das beste CBD-Vape-Öl homogen, was bedeutet, dass seine Farbe durchgehend konsistent ist. Mit anderen Worten, es sollte klar und flüssig aussehen, nicht klebrig.

Andere Inhaltsstoffe

In einem hochwertigen Produkt kann Cannabidiol etwa 20 Prozent der Flüssigkeit ausmachen. Andere Inhaltsstoffe können Alkohole, pflanzliches Glyzerin und Aromen sein. Und da diese Inhaltsstoffe eine bedeutende Menge des Produkts ausmachen können, ist ihre Qualität genauso wichtig wie die von Cannabidiol.

Prüfen Auf Aromastoffe

Auch wenn Cannabidiol ein „medizinisches“ Nahrungsergänzungsmittel ist, bedeutet das nicht, dass es nicht gut schmecken kann. Viele Menschen bevorzugen ein aromatisiertes Cannabidiol-Produkt, da ihnen der Hanf Geschmack nicht zusagt.

Von WeedHack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.