Italien Erlaubt Eigenanbau Von Cannabis

In Italien boomt auf Grund einer Gesetzeslücke der Markt mit CBD Blüten und Produkten. Nun geht Italien noch einen Schritt weiter und entkriminalisiert den Anbau von Cannabis, wenn es sich um kleine Mengen für den Eigenbedarf handelt. Zu diesem Urteil kam das Oberste Gericht in Rom kurz vor Weihnachten. Ähnlich wie in Deutschland ist der Konsum und Besitz von Cannabis nicht illegal, nur der Anbau und Vertrieb dieser Substanz. Da dies an sich ein großer Widerspruch an sich ist, wurde nun der Anbau für den Eigenbedarf entkriminalisiert.

Politik Begrüßt Urteil

Politiker der Linken und der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung begrüßten das Urteil. Der frühere Innenminister Matteo Salvini von der rechtsextremen Lega Nord äußerte sich ablehnend. „Die Lega wird den Drogenhandel und die Verbreitung von Drogen jederzeit und überall bekämpfen“, wurde er in italienischen Medien zitiert. Der Präsident der Region Venetien, Massimiliano Fedriga sagte, die übrigen Parteien seien in dieser Frage ideologiegesteuert. „Unsere Haltung ist keine ideologische, sondern eine praktische.



Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Das Könnte Dich Auch Interessieren....