icbc berlin

Die International Cannabis Business Conference (ICBC)

Cannabis nimmt an Bekanntheit zu, mehr und mehr Menschen akzeptieren es oder benutzen Cannabis sogar selbst. Ja wir sind in einem Zeitalter, wo Cannabis legal sein sollte – Kanada und Teile der USA machen es vor. Aber ganz in der Steinzeit leben wir nicht, wir haben mittlerweile viele Events und Demonstrationen in ganz Deutschland, Schweiz und Österreich verteilt. Neben öffentlichen Demos, werden Events wie die “Mary Jane Messe” in Berlin immer wichtiger, da sie den Menschen das Thema näher bringen und auch für eine gewisse Akzeptanz sorgen. Und noch wichtiger sind Events wie die ICBC.



International Cannabis Business Conference (ICBC)

Die ICBC ist unserer Meinung die höchste und “seriöseste” Instanz in dieser Branche und setzt neue Maßstäbe. Die Messe ist unter anderem in den USA, Spanien, Schweiz und Deutschland vertreten. Im Jahr 2019 (2Q) wird sie ebenfalls wieder in Berlin stattfinden. Neben bekannten Themen rund um Cannabis im Bereich Wirtschaft, Medizin und Politik, bereichern Sprecher aus allen Regionen der Welt die Messe. Zu hören war unter anderem Georg Wurth (DHV) oder Franjo Grotenhermen (Bekannter Arzt der Branche). Aber auch bekannte Promis wie der Schauspieler “Chong” waren anwesend.

Für das Jahr 2019 hat die ICBC einen besonderen Sprecher zu Gast. Einer der bekanntesten Forscher dieser Branche aus Israel – Prof. Dr. Raphael Mechoulam. Nicht Umsonst wird er auch “The Godfather” genannt!

Allgemein kann man sagen, dass die ICBC die perfekte Anlaufstelle für Unternehmen und Start-Ups sind, welche sich für diesen Markt interessieren. Neue Bekanntschaften und Gespräche sind dort garantiert und man sollte diese Chance wahrnehmen, da der Markt stark am wachsen ist.

Die Preise pro Ticket sind recht hoch, jedoch sind wir der Meinung, dass es sich lohnen kann. Das 2 Tagesticket kostet 449 Dollar als “Early-Bird” – bedeutet es wird noch teurer werden.

Wart ihr schon auf dieser Messe und wenn ja, wie waren eure Erfahrungen?

ICBC


Deine Meinung ist uns wichtig!

[ratings]


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert