Wie Man Rick Simpsons Öl / RSO Herstellt

Hast du schon einmal etwas vom Rick Simpson-Öl / RSO zu Ohren gekommen? Wenn nicht, dann hast du aber bestimmt schon von medizinischem Cannabisöl und seinen Vorteilen gehört. Heute werden wir lernen, wie man das Rick Simpsons-Öl / RSO aka „Phoenix Tears“ herstellt, aber zuerst möchte ich dir mehr über Rick erzählen.

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Rick ein medizinischer Cannabis-Aktivist und hat die Informationen über die Heilkräfte von Canna-Öl vielerorts verbreitet. Nachdem er 2003 erfolgreich seinen metastasierten Hautkrebs selbst behandelt hatte, war er ein engagierter medizinischer Canna-Öl-Befürworter. Rick glaubt, dass die Verwendung von hochwertigem Cannabisöl als primäre Behandlungsmethode alle Arten von Krebs und viele Krankheiten heilen kann. Trotz des starken Widerstandes der kanadischen Behörden, Regierungs- und Gesundheitsbehörden sowie Pharmaunternehmen, ist er weiterhin freiwillig engagiert. Laut seiner eigenen Angaben hat Rick Simpsons über 5.000 Patienten geholfen.

Eine unglaubliche Geschichte, oder? Aber so unglaublich ist dies gar nicht. Die Leute loben diesen Mann dafür, dass er ihnen geholfen hat, ihre Gesundheit zu verbessern. Die Vermutung, er wolle nur sein Öl verkaufen, stimmt nicht, da es sowieso illegal wäre. Da Rick es jedoch geschafft hat, die Ölherstellungsprozesse gründlich zu dokumentieren, kann jeder es selbst herstellen.



Unterschiede Zwischen Dem Rick Simpsons-Öl / RSO Und Dem CBD-Öl

Vielleicht stellst du dir dieselbe Frage wie ich, als ich das erste mal davon hörte. Also, was genau ist der Unterschied?

Es gibt zwei Arten von Cannabispflanzen – Cannabis und Hanf. Obwohl beide Pflanzen zur selben Pflanzengattung gehören – Cannabis, sind sie verschieden. Hanf hat kleine Blüten mit niedrigem Cannabinoid-Gehalt, aber es hat viele Fasern, die vielseitige industrielle Anwendungen haben. Cannabis dagegen hat große Blüten mit hohen Cannabinoid-Anteilen, aber wenig Fasern.

Das Rick Simpsons-Öl wird normalerweise von der Sorte Indica extrahiert, welches sich für medizinischen Nutzen allgemein am besten bewährt hat. Dieses Öl hat einen sehr hohen THC-Gehalt, neben anderen Cannabinoiden. Abhängig von der Zuchtsorte kann es bis zu 50-60% THC und 10-15% CBD enthalten. Im Gegensatz dazu enthält CBD-Öl viel CBD, hat aber nur geringe Mengen  an THC.

Es wurde nachgewiesen, dass THC als psychoaktiver Stoff der wichtigste Inhaltsstoff für medizinische Anwendungen ist. Dazu kommt, dass CBD-Öl meist mit Olivenöl angefertigt wird. Das macht es deutlich teurer, denn die Inhaltsstoffe werden nicht so gut aufgenommen und man muss entsprechend höhere Mengen einnehmen, um den gewünschten medizinischen Nutzen zu erlangen. Dem hingegen muss man für das original Rick Simpsons-Öl die Ethanol-Methode verwenden. Diese Methode ermöglicht es, ein hochkonzentriertes Cannabis-Extrakt herzustellen, welches einen hohen THC-Gehalt hat.

RSO Ist Nicht Das Einzige Cannabis Öl

Neben dem hier beschriebenen Rick Simpsons Öl gibt es noch eine Menge anderer Extraktionsmethoden von Cannabis. RSO hat sich besonders in der Medizin bewährt und war/ist besonders in der Medizin beliebt.

Ein anderes Cannabis Extrakt beispielsweise hört auf den Namen – Rosin Öl – welches nicht durch Alkohol, sonder Wärme extrahiert wird.

Eine weitere Option wäre die CO2 Extraktion, oder die Butan Extraktion (BHO), welche besonders bekannt, als auch beliebt ist.

Ab An Die Arbeit!

RSO cannabisöl in einer Spritze

Benötigte Materialien:

  • 28,35 Gramm (1 US-Unze/ounce) von getrocknetem, decarboxyliertem Kraut
  • 7,57 Liter (2 US-Gallonen/gallons) eines Lösungsmittels (Äthyläther, Butan, oder 99% Isopropylalkohol)
  • 2 Plastikeimer
  • sauberer, unbehandelter Holzstock
  • Kaffeefilter
  • sauberer Behälter
  • Ventilator
  • Reiskocher
  • Edelstahl-Behälter
  • Heißlufttrockner oder Kaffeewärmer

Die Schritt Für Schritt Anleitung Zur Herstellung Des Rick Simpsons-Öls – RSO

Die folgende Anleitung ist eine kurze Zusammenfassung aus dem Original-Rezept von Rick Simpsons Website. Dort kannst du auch Informationen zu Dosierungsmengen des Öls finden.

Aus 30 Gramm Marihuana kann man ungefähr 3-4 Gramm Öl bekommen. Die extrahierte Ölmenge kann jedoch in Abhängigkeit von der verwendeten Zuchtform stark schwanken. Aus einem halben Kilo ist es möglich, 60 Milliliter Canna-Öl zu bekommen. Also, wenn man mehr Öl haben will, braucht man eine Menge an gebunkertem Marihuana.



Teil I – Extraktion Des THC

  • Fülle das Weed in den Plastikeimer
  • Gieße 500ml des Lösungsmittels darüber
  • Zerstampfe die Buds mit dem Holzstock. Wenn du keinen Stock oder großen Stößel hast, dann kannst du auch irgendein anderes Werkzeug zur Hand nehmen, welches sich dafür eignet, das Pflanzenmaterial aufzuschließen. Es muss nur sauber sein.
  • Die erste Waschung: Gib mehr von dem Lösungsmittel dazu, sodass das gesamte Material getränkt und bedeckt ist. Fahre nun mit dem Zerquetschen der Blütenstände fort. Im Anschluss gut umrühren. Dies hilft dabei, dass das THC besser gelöst und ausgewaschen wird.
  • Gieße die Lösung (bestehend aus Lösungsmittel und Ölen) in den anderen Eimer ab. Dieser Mix enthält in etwa 75-80% des THCs.
  • Die zweite Waschung: Gib eine zweite Portion des Lösungsmittels über die Buds, die du zuvor schon einmal bearbeitet hattest. Erneutes Zerdrücken und Umrühren entnimmt ihnen das restliche THC.
  • Gieße auch die zweite Lösung in den Eimer, wo sich bereits die Lösung aus der ersten Waschung befindet.
  • Entsorge die benutzten Blütenstände
  • Filtere das Gemisch durch einen Kaffeefilter, wobei du es in ein sauberes Behältnis umfüllst.

RSO Öl Herstellung Daheim

Teil II – Die Ölextraktion

  • Auskochen des Lösungsmittels: Fülle die abgefilterte Mixtur in den Reiskocher und koche sie auf hoher Hitze.
  • Achtung: Sei sehr vorsichtig bei dem Kochen der Lösung – die Gase sind leicht entflammbar. AUF KEINEN FALL darfst du während des Prozesses irgendetwas nutzen, was Funken erzeugt. Wenn du in einem geschlossenen Raum arbeitest, stelle einen Ventilator neben den Reiskocher, um die Gase wegzupusten. Besser noch du arbeitest an einem gut durchlüfteten Ort.
  • Wenn nicht das gesamte Gemisch in den Kocher passt, dann fülle regelmäßig nach, während das Lösungsmittel sich langsam verflüchtigt.
  • Wenn das Niveau sinkt, füge einige Tropfen Wasser hinzu (ungefähr 10 Tropfen pro 30 Gramm trockener Buds). Dies schützt das Öl vor Überhitzung und hilft, letzte Reste des Lösungsmittels freizusetzen.
  • Wenn das Gemisch nur noch circa 4 cm des Reiskochers füllt, dann entnehme den inneren Topf und schwenke ihn, bis das Lösungsmittel vollends verdampft ist.
  • Sobald das Lösungsmittel verkocht ist, stelle den Reiskocher auf niedrige Hitze und lass die Temperatur etwas herunterkommen. Im Anschluss wieder auf volle Hitze stellen, bis dass das Öl beginnt zu köcheln, dann stelle es wieder auf niedrige Hitze.
  • Wenn das Öl abgekühlt ist, fülle es in einen Behälter aus Edelstahl ab.
  • Platziere den Edelstahlbehälter auf einen Kaffeewärmer, um das restliche Wasser und Terpene zu verdampfen. Wenn sich keine Bläschen mehr bilden, ist der Prozess abgeschlossen.
  • Lass das Öl abkühlen und fülle es in eine saubere Flasche um. Es ist einfacher, das Öl mit einer Plastik-Pipette zu entnehmen, wenn es noch warm ist. Wenn es abkühlt, wird es hart. Die Kunststoffpipette ist ein gutes Werkzeug um es später für den Gebrauch zu entnehmen.
  • Nun hast du dein eigenes RSO !

RSO und Cannabis Blüte

Der Nutzen Des Rick Simpsons-Öls

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Cannabis Öl auf der ganzen Welt Anerkennung für seinen medizinischen Wert findet. Nicht nur kann es ein wirksames Heilmittel für alle Arten von Krebs sein. Es kann auch für die Behandlung von zahlreichen anderen Krankheiten und Leiden wie Anorexie, Multiple Sklerose, Epilepsie, neurodegenerative Erkrankungen, Osteoporose und viele andere verwendet werden. Es hilft auch, Symptome wie Schmerzen, Entzündungen und Übelkeit zu lindern.

Dein eigenes Öl zu machen kann eine Herausforderung sein, aber es ist gar nicht so kompliziert. Außerdem ist es ein tolles Gefühl, weil du deine eigene Medizin hergestellt hast.


Deine Meinung ist uns wichtig!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (36 votes, average: 3,69 out of 5)
Loading...
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Das Könnte Dich Auch Interessieren....

The Jeffrey: CBD & Headshop Kette Test

The Jeffrey: Online-Shop – Instagram Standorte: Trier,  Heidelberg, Bonn & Kassel Gründer & Inhaber: Kai Schmieder Headshops gibt es wie Sand am Meer bei uns. Die Meisten bieten eine große

Read More »

THC Rekord: Brownie Scout Sorgt Für Sensation

Green Thumb Industries (GTI), ein Hersteller von medizinischem Cannabis aus Illinois, USA, sorgt für Aufsehen bei Cannabis Liebhabern. Das Unternehmen hat eine neue Sorte namens “Brownie Scout” entwickelt und behauptet,

Read More »