Warnung an Ampel-Parteien: Drogenbeauftragte gegen Cannabis-Freigabe

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), warnt SPD, Grüne und FDP vor einer Legalisierung von Cannabis: “Kiffen ab 18 ist alles andere als harmlos.”

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, hat die Ampel-Parteien SPD, Grüne und FDP vor einer Cannabis-Legalisierung gewarnt.

“Zugunsten eines vermeintlichen Zeitgeistes die Gesundheit der Bevölkerung zu riskieren, kann und sollte nicht Ziel der neuen Bundesregierung sein”, sagte die CSU-Politikerin der Düsseldorfer “Rheinischen Post”.

Regelmäßiger Konsum könne zu schweren psychischen Störungen führen – insbesondere bei Jugendlichen, die sich noch in der körperlichen Entwicklung befänden.

Stay Up To Date
Nichts mehr verpassen und immer auf dem neusten Stand bleiben? Dann abonniere doch unseren Newsletter...