Willie Nelson “Ich Musste Mit Dem Rauchen Aufhören, Wegen Atemproblemen”

Laut News Channel 8, Country-Musik-Ikone, sagte Willie Nelson, dass er wegen der damit verbundenen Gesundheitsprobleme mit dem Rauchen von Gras aufhören müsse.

Willie sagte auch, dass Bühnenauftritte im Alter von 86 Jahren das bestmögliche Training ist, um in Form zu bleiben

“Eine Stunde lang da draußen zu singen, ist ein gutes Training. Deine Lungen sind der größte Muskel, den du hast. Wenn man also da draußen arbeitet, trainiert man.”

Willie musste zugeben, dass das jahrzehntelange Rauchen von Gras einen Tribut an seine Lunge gefordert hat.

“Ich habe meine Lunge in der Vergangenheit ziemlich oft missbraucht”, sagte Nelson. “So ist das Atmen heutzutage etwas schwieriger, ich habe mich selbst schlecht behandelt, seit ich so berühmt war. Ich fing an, Zedernrinde zu rauchen, und es ging von da an zu Zigaretten oder was auch immer. Und das hätte mich fast umgebracht.”

Glücklicherweise hat es ihn nicht getötet, also beschloss er, mit dem Rauchen aufzuhören.

“Ich rauche nicht mehr. Ich passe heute besser auf mich auf als damals.”

Stay Up To Date
Nichts mehr verpassen und immer auf dem neusten Stand bleiben? Dann abonniere doch unseren Newsletter...